> Zurück

Ec-Junioren: Sieg gegen Bassersdorf

Rutishauser Daniel 20.05.2019

Wir wollten den Sieg gegen Tössfeld bestätigen und vor allem spielerisch überzeugen.

Wir starteten mit Eliah im Tor, Finn und Mattia in der Verteidigung, Delio, Lorik und Murat im Mittelfeld und Joris im Sturm.

Die Vorgabe war klar; von der ersten Sekunde an Gas geben und den ersten Heimsieg holen. Meine Vorgabe wurde voll umgesetzt und wir erdrückten Bassersdorf, die bis auf 3 Spieler mit alles 08er Jahrgängen spielten, in der Startphase komplett. Bereits in der 3. Minute schloss Lorik einen schönen Angriff ab. In der 5. Minute war es dann an Joris, uns mit 2:0 in Führung zu schiessen. Der Gegner hatte nichts entgegenzusetzen. Sie schossen die Bälle einfach immer wieder unkontrolliert nach vorne. Diese lange Bälle haben für mich nicht viel mit Fussball zu tun, aber genau so kamen sie zu zwei Toren und glichen aus. Murat stiess in der Folge über rechts bis zur Grundlinie durch und flankte für Delio, der herrlich einnickte. So konnten wir mit einer Führung in die erste Pause.

Nach der Pause kamen Taulant, Liam und Eli.

Am Geschehen auf dem Platz änderte sich nichts. Die langen Bälle der Gegner bereiteten uns immer mal wieder Sorgen, aber wir hatten das Spiel soweit im Griff. Wir konnten durch einen Doppelschlag von Lorik wieder etwas davonziehen. Alle legten sich ins Zeug und rackerten was ging. Immer wieder trugen die Jungwölfe herrliche Angriffe vor und begeisterten die Zuschauer mit schönen Kombinationen. Nachdem Anschlusstreffer zum 5:3 war es wieder an Lorik und anschliessend an Liam, der seine Superleistung mit dem zweiten Kopfballtor an diesem Tag krönen konnte. Die Ecke von Joris verwandelte er herrlich im Kranz!!! Bis zur zweiten Pause hiess es nach zwei Treffer der Gäste 7:5.

Im Letzten Drittel liessen wir uns die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und spielten konzentriert zu Ende. Delio per schönem Schlenzer und Eli aus gut 20 Meter schossen im letzten Drittel unsere Tore.

Schön zu sehen das die super Trainings auf das Spiel übertragen werden können!!!

Tore FC Wü: 3.,21., 25., 29. Lorik, 5. Joris, 19., 44. Delio, 31. Liam, 51. Eli