> Zurück

Ec-Junioren: Klarer Siege gegen Glatttal-Dübendorf

Rutishauser Daniel 17.06.2019

Am Samstag stand das letzte Heimspiel an.

Wir waren gewillt dieses positiv zu gestalten, und unseren Zuschauern zu zeigen was wir drauf haben! Unser Gegner war für einmal praktisch nur mit 09er angetreten.

Bei uns stand Eliah im Tor, Finn und Mattia waren unsere Verteidiger, Lorik, Murat und Delio im Mittelfeld und vorne war Joris für die «Musik» verantwortlich.

Die Geschichte des Spiels ist relativ schnell erzählt. Wir waren spielerisch haushoch überlegen. Hinten standen wir super und vorne machten wir die Tore. Joris konnte mit dem zweiten Angriff das 1:0 erzielen und nur zwei Minuten später bereites erhöhen. Bis zur ersten Pause führten wir vorentscheidend mit 5 Toren Vorsprung.

In der Pause kamen, Tristan, Taulant und Arlind.

Die Umstellungen führten dazu, dass wir hinten die Ordnung verloren. In dieser Phase konnten wir auf unseren Torwart zählen und Eliah rettete uns mehrmals super! Aber auch er war dann zweimal machtlos und so kam bei den Gästen wider etwas Hoffnung auf. In wirkliche Gefahr kamen wir nie und so stellten Tristan und Taulant den alten Vorsprung noch vor der zweiten Pause wider her.

Das letzte Drittel verkam dann zu einem Schaulaufen.

Immer wider kombinierten wir uns durch die zunehmend überforderten Gäste. Wir konnten unsere Ziele für dieses Spiel mehr als nur erfüllen und einen überzeugenden Sieg feiern.

Zum Abschluss geht es jetzt am Mittwoch noch nach Töss und wir sind heiss. J

Tore FC Wü: 2. 4. 19. 53. 58. Joris, 7. 46. 50. Murat, 15. 54. 60. Lorik, 32. Tristan, 37. Taulant,

                       51. Delio, 58. Mattia, 59. Eigentor